Sie sind hier: Aktuelles » 

IM NOTFALL

NOTRUF 112
Integrierte Leitstelle (ILS)
weitere Informationen

Juniorhelfer aus Uttenweiler besuchen DRK-Rettungswache

Die Juniorhelfer-Gruppe der Uttenweiler Abt-Ulrich-Blank-Schule besuchte am 20. Januar die DRK-Rettungswache in Biberach.

Schul- und Jugendkoordinator Manfred Rommel führte die Schülerinnen und Schüler aus Uttenweiler durch die Rettungswache Biberach. Großes Interesse erweckte bei den Kindern die Rettungsfahrzeuge. Als größte Rettungswache des Roten Kreuzes im Landkreis Biberach, stehen hier mehrere Rettungswagen, Krankenwagen und Notarztfahrzeuge bereit.

Manfred Rommel erklärte, welche Ausrüstungsgegenstände auf einem Rettungswagen zu finden sind. Manche Dinge waren den Juniorhelfern nicht fremd. Immerhin leisten sie auch an der Schule Erste Hilfe, wenn sich Mitschüler oder Lehrkräfte verletzen. Ausgebildet und betreut werden Sie hierbei von der Lehrerin Bärbel Schmeil.

Ausgiebig wurde die Trage, das EKG mit der Möglichkeit zu Messung der Sauerstoffsättigung sowie frt Tragestuhl getestet. Bei der Pulsmessung kam dann auch zum Vorschein, wer doch ein wenig aufgeregt war. Von der Größe und Geräumigkeit in einem Rettungswagen waren die Kinder überrascht. Auch das Notarztfahrzeug wurde von den Kindern eingehend inspiziert. Im geländetauglichen Audi Q5 konnten die Schüler Probesitzen und den vollgepackten Kofferraum erkunden

29. Januar 2016 01:47 Uhr. Alter: 2 Jahre