Sie sind hier: Aktuelles

IM NOTFALL

NOTRUF 112
Integrierte Leitstelle (ILS)
weitere Informationen

Beruf: Lebensretter

Praxisanleiter Dominik Wichmann, die Auszubildenden Marie Willier und Fabian Maier, Praxisanleiter Christoph Mieger mit DRK-Rettungsdienstleiter Michael Mutschler. (v.l.n.r.) Foto:Thomas Warnack

LANDKREIS BIBERACH – Im Rettungsdienst gibt es das bundesweit das neue Berufsbild des Notfallsanitäters. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK), Kreisverband Biberach e.V., bietet diese Berufsausbildung als...

Wenn der Rettungsdienst... [mehr]

31.03.2015/Stand 21:00 Uhr - Unwettereinsätze im Landkreis Biberach

Das Sturmtief "Niklas" fordert die Feuerwehren im Landkreis Biberach. Integrierte Leitstelle in Biberach personell verstärkt.

Wie bereits berichtet, forderte das Sturmtief "Niklas" die Feuerwehren im gesamten Landkreis Biberach. In der Integrierten Leitstelle (ILS) für Feuerwehr und Rettungsdienst in Biberach,... [mehr]

Baderegeln einhalten - Vernunft und Vorsicht walten lassen

Angesichts der unverhältnismäßig hohen Zahl der Badetoten am vergangenen Wochenende ruft das Deutsche Rote Kreuz (DRK) zur Vorsicht beim Baden auf. Immerhin ist Ertrinken bei Kindern die...

[mehr]

100 000 ehrenamtlich geleistete Stunden um anderen Menschen zu helfen

Es sind nüchterne Zahlen, die die erfolgreiche Arbeit des DRK-Kreisverbandes belegen. Im Vordergrund sollte dabei jedoch vor allem eine Zahl stehen: 100 000 ehrenamtlich geleistete Stunden von 635...

6 773 [mehr]

DRK-Helfertag 2011 - Rückblick auf den ersten Helfertag des DRK-Kreisverband Biberach e.V.

Erstmalig wurde ein kreisweiter Helfertag beim DRK-Kreisverband Biberach e.V. durchgeführt. Rund 100 aktive Rotkreuzler trafen sich am 05.11.2011 in Reinstetten.  Sie alle nahmen die Gelegenheit...

Erstmalig wurde ein kreisweiter Helfertag beim DRK-Kreisverband Biberach e.V.... [mehr]

Neue Rettungs- und Notarztwagen für das DRK

Der Rettungsdienst des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) im Landkreis Biberach nahm drei neue Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug in die Fahrzeugflotte auf. Peter Schneider übergab die ...

„Jeder von uns kann unerwartet in Notsituationen kommen.“ sagt Peter Schneider, Erster Vorsitzender des DRK-Kreisverbandes Biberach e.V.. „Wir als DRK tun alles, um Menschen mit unserem... [mehr]

Welt-Erste-Hilfe-Tag: Helfen kann so einfach sein

Ob ein Leben gerettet werden kann, steht und fällt oft mit den Kenntnissen der Bevölkerung in Erster Hilfe. Darauf macht das Rote Kreuz anlässlich des Welt-Erste-Hilfe-Tags am 10. September mit einer...

In einem Notfall zählt oft rasche Hilfe. Die DRK-Ortsverbände Biberach und Laupheim laden die Bürgerinnen und Bürger dazu ein, einfache Erste-Hilfe-Maßnahmen zu üben.[mehr]