Sie sind hier: Aktuelles

IM NOTFALL

NOTRUF 112
Integrierte Leitstelle (ILS)
weitere Informationen

DRK-Kreisversammlung: ehrenamtlich Engagierte geehrt

Über 250 Delegierte und Gäste hat DRK-Präsident Peter Schneider bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des DRK-Kreisverbandes Biberach e. V. in der Gemeindehalle Aßmannshardt begrüßt. In seinem...

>>> zur Galerie

[mehr]

Rotes Kreuz überzeugt die TÜV-Prüfer

Beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) im Landkreis Biberach wird gut und umsichtig gearbeitet: Das haben Prüfer des TÜV Süd bestätigt, nachdem sie vier Tage lang in Biberach und an anderen Standorten im...

„So eine Zertifizierung ist für die Beteiligten eine Herausforderung“, sagt DRK-Geschäftsführer Michael Mutschler. „Da stecken Monate an Arbeit drin. Umso zufriedener... [mehr]

Rettungsgasse: Jede Sekunde zählt - bei Blaulicht richtig reagieren

Am kommenden Wochenende sind bundesweit Schulferien. Staus und dichter Verkehr sind damit programmiert. Das DRK weist darauf hin, dass Rettungsgassen bei Staus überlebenswichtig sind. „Wenn irgendwo...

„Bei Stau auf einer zweispurigen Autobahn muss die Rettungsgasse in der Mitte gebildet werden; bei mehr als zwei Spuren zwischen der linken Spur und den jeweils rechten davon. Selbst wenn ein
... [mehr]

Tausende Arbeitsstunden, damit alle sicher feiern

Das Rote Kreuz hat sich monatelang aufs Schützenfest vorbereitet BIBERACH – Zehn Tage lang feiern die Biberacher – zehn Tage, die auch für das Deutsche Rote Kreuz (DRK) ein Ausnahmezustand sind....

Mobile Wache am Markt
Eine zentrale Neuerung beim Schützenfest 2018: Das DRK setzt erstmals seine neue... [mehr]

DRK-Gesundheitstipps: Zecken haben Hochsaison – bei Zeckenbiss sofort handeln!

Experten sprechen bereits von einem „Zeckensommer“. „Panik ist jedoch definitiv nicht angebracht“, sagt DRK-Bundesarzt Prof. Peter Sefrin, „dennoch sollte man Zecken-`Bisse´ möglichst vermeiden und...

1. „Achten Sie bei Spaziergängen und Wandertouren darauf, helle Kleidung zu tragen, auf der man die Zecken sieht. Lange Hosen... [mehr]

Neue Räume für das Rotes Kreuz

Ehrenamtliche Helfer in Rot an der Rot ziehen innerhalb des ehemaligen Klosterareals um ROT AN DER ROT – Eine langwierige Suche nach geeigneten Räumlichkeiten für das Rote Kreuz in Rot an der Rot...

„Die bisherigen Räume im alten Torbogen waren zwar schön historisch und schnuckelig, aber wir konnten darin einfach nicht mehr... [mehr]

DRK wirbt um neue Fördermitglieder

Vom 09. Juli bis Ende August 2018 wirbt das DRK im Landkreis Biberach um neue Fördermitglieder. Mitarbeiter des beauftragten Unternehmens gehen von Haus zu Haus und sprechen die Bürgerinnen und...

Natürlich gibt es viele Vorteile: Eine Fördermitgliedschaft im Deutschen Roten Kreuz bedeutet nicht nur Geben und anderen helfen, sondern auch ein Stück Sicherheit in einer starken... [mehr]

Schulsanitätsdienst in der Abt-Hermann-Vogler Schule in Rot an der Rot

Bereits zum zweiten Mal konnten SchülerInnen der Werkrealschule in Rot an der Rot an dem Schulsanitätsdienst teilnehmen. In freiwillig besuchten Nachmittagsstunden erlernten SchülerInnen der 8....

Seit diesem Jahr beteiligt sich die Abt-Hermann-Vogler auch an der Initiative LÖWEN RETTEN LEBEN. An eigens dafür entwickelten... [mehr]

Neue Lehrer fürs Juniorhelfer-Programm

Juniorhelfer sind eine tolle Sache: Das sind Schulkinder aus Grund- und Förderschulen, die spielerisch in Erster Hilfe geschult werden – damit sie wissen, was zu tun ist, wenn es mal Ernst wird. Das...

„Nach der eintägigen Einführung bekommen die Lehrkräfte von uns einen Unterrichtsordner“, erklärt Manfred Rommel, Ausbildungsleiter beim DRK-Kreisverband Biberach. „Danach können sie das im... [mehr]

VR-Radeln: 2.828,3 km für den guten Zweck

Ganze 84 Radler und Radlerinnen gingen für das DRK am VR-Radel- Event an den Start. Somit war die Hürde, überhaupt in die Wertung zu kommen, genommen und es wurde kräftig in die Pedale getreten....

Ganze 84 Radler und Radlerinnen gingen für das DRK am VR-Radel- Event an den Start. Somit war die Hürde, überhaupt in die Wertung zu kommen, genommen und es wurde kräftig in die Pedale getreten.... [mehr]