Sie sind hier: Aktuelles » 

IM NOTFALL

NOTRUF 112
Integrierte Leitstelle (ILS)
weitere Informationen

DRK-Tafelladen erhält Ehrenamtspreis

Zum elften Mal hat der Landkreis Biberach den ehrenamtlichen Einsatz von Bürgerinnen und Bürgern mit einem Ehrenamtspreis gewürdigt. Insgesamt zwölf Gruppen und Einzelpersonen haben heute (8. Dezember) von Landrat Dr. Heiko Schmid eine Urkunde und einen Scheck erhalten.

Das Team des DRK-Tafelladen bei der Preisverleihung. Foto: schwäbische.de

Das Team des DRK-Tafelladen bei der Preisverleihung. Foto: schwäbische.de

In seiner Ansprache würdigte der Landrat die vielen Menschen, die im Landkreis zupacken und somit eine tragende Säule des Gemeinwesens sind.  Er betonte die Wichtigkeit des Ehrenamts, gerade auch im Hinblick auf die weltweite Fluchtbewegung und die Zuwanderung vieler hilfsbedürftiger Menschen nach Deutschland. „Wie facettenreich Ehrenamt sein kann, zeigt sich alle zwei Jahre bei der Ehrenamtspreisverleihung. Wir möchten mit dem Ehrenamtspreis den ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürgern für ihren selbstlosen Einsatz danken und möglichst viele Menschen motivieren, diesen guten Beispielen auf ihre eigene Weise nachzueifern,“ so das Kreisoberhaupt.

Der Tafelladen Biberach wurde bereits im Jahr 2003 eröffnet. Seither ist er eine feste Einrichtung im Kampf gegen Armut in Biberach. Jeden Mittwoch und Freitag ist er geöffnet. Er bietet überwiegend Lebensmittel, aber auch sonstige Güter für den täglichen Bedarf. Beim Biberacher Tafelladen geht es aber nicht allein darum, Menschen in finanzieller Not zu helfen, indem sie in einer Atmosphäre der Gleichberechtigung materielle Grundbedürfnisse durch annehmbare Preise befriedigen können. Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Tafelladen sind auch wichtige Ansprechpartner und geben gerne Hilfestellungen, indem sie den Menschen zum Beispiel hilfreiche Anlaufstellen nennen. Gedankt werden soll mit dem Preis neben allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern des Tafelladens auch allen Geschäften und Privatpersonen, die den Tafelladen durch Spenden unterstützen.

Textauszug: Landratsamt Biberach
Foto: schwäbische.de

Weitere Beiträge:

15. Januar 2016 17:10 Uhr. Alter: 3 Jahre